Medizin und Praxisbedarf bei Medicalcorner24 in Oer Erkenschwick - Pressemitteilung


Was haben Arztpraxen, Industriebetriebe, Sportvereine und Kindergärten gemeinsam? In allen Einrichtungen kümmern sich Menschen um Menschen. Hier setzt der Lieferservice von Michael Witgenfeld und seinem Vertriebsteam von Medicalcorner24 an. Der Online Medizinbedarf liefert preiswert, schnell und zuverlässig Praxisbedarf für Medizin, Kranken- und Altenpflege. Auch Tierarztpraxen, Kosmetik- und Tattoostudios, Schulen und Hotelbetriebe ordern bei
dem Online-Fachartikelanbieter Erste-Hilfe-Kästen, Pflaster, Desinfektionsmittel und Kältekompressen.

O
nline-Unternehmer Michael Witgenfeld aus dem nordrhein-westfälischen Oer-Erkenschwick startete seinen Unternehmens-Start-Up im Juni 2012, zunächst mit einem einfachen Online Shop und der Verkaufsplattform eBay. Im Juni 2013 vollzog er mit Medicalcorner24.com einen Relaunch des Online Shop und damit den Sprung zur internationalen Vertriebsseite. Michael Witgenfeld kennt den Bedarf der Praxen, Vereine und Betriebe aus eigener Anschauung. Um im Pflegebereich die kostbarsten Ressourcen auszunutzen, ist in der heutigen Zeit die schnelle unkomplizierte Materialbestellung per Mouseklick unumgänglich geworden.

Das Bewertungsportal ausgezeichnet.org hat Medicalcorner24 bereits jetzt als „sehr gut“ eingestuft. Will heißen: Die Laborbedarfsartikel und Pflaster, Dosierspender und Reinigungssprays sind gefragt. Besonders Kliniken, aber auch moderne Arztpraxen,Labore und Kosmetikstudios schätzen das gute Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem Medizinartikel-Onlineversand. Sei es, sie decken ihren Bedarf an Desinfektionsmitteln, oder sie rüsten sich mit Pflastern und Kompressen aus. Dies verlangen schon die gesetzlichen Bestimmungen: Schnell ist einmal ein kleiner Unfall passiert, etwa ein Schnitt in den Finger oder eine Quetschung, und will behandelt werden. Mit den von Medicalcorner24 gelieferten Kompressen, die einfach in der Mikrowelle erhitzt oder tiefgekühlt werden, können Prellungen schnell gelindert und Blutungen gestillt werden. Individuell verstellbare Bandagen mit Gel-Einlagen verdrängen inzwischen den einfachen Eisbeutel. Sie sind auch von Erste-Hilfe-geschulten Laien leicht anzulegen und wiederzuverwenden. Die bunten Kinesiotapes, die schmerzstillend wirken, finden besonders bei Sportvereinen Anwendung. Die aus Japan stammenden Tapes können, je nach Farbe und Anwendungsart, das Gewebe lockern, Entzündungen bekämpfen und den Nerven- und Blutfluss unterstützen. So bekämpfen sie aktiv die Verletzungsfolgen und ersparen nicht selten den Gang zum Arzt.

Hilfsmittel wie Atemschutzmasken, Latexhandschuhe und Desinfektionsspray verhüten Unfälle und Ansteckungen schon im Vorfeld. Wie die Arbeitsschutzverordnung und der Desinfektionsplan dürfen sie in keinem Betrieb fehlen. Zeit und Geld sind besonders am Arbeitsplatz kostbar, weshalb die kostengünstige Just-in-time-Bestellung bei Medicalcorner24 gerade recht kommt und die Mitarbeiter entlastet. Tattoo- und Kosmetikstudios kämpfen genauso wie Gastronomiebetriebe mit langen Öffnungszeiten. Wie angenehm ist da die zwischendurch mühelos zu tätigende Online-Materialbestellung mit Haustür-Lieferung? Diese Entlastung kommt letztlich auch bei den Kunden im Betrieb gut an. Sie profitieren von mehr Aufmerksamkeit, einem entspannten Service und günstigen Dienstleistungskonditionen.

Bei Medicalcorner24 erhält man Desinfektionsmittel und Gels in allen Größen und Darreichungsformen, vom Spray und Mini-Pack bis zum Kanister. Michael Witgenfeld will sein Sortiment weiter ausbauen: Denn der Medizinprodukte-Markt bietet eine Vielzahl an interessanten Medizin- und Hygieneartikeln, die für häusliche Zwecke genauso interessant sind wie für Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen. Schon jetzt hat der Online-Bestelldienstleister Hilfsmittel wie Waagen, Massageliegen und Therapiestühle im Angebot. Da bei dem großen Sortiment die persönliche Beratung besonders wichtig ist, bietet Medicalcorner24 ergänzend zur Online-Bestellmöglichkeit die telefonische Kundenhotline. Die zeitnahe Lieferung per DHL oder dem Deutschen Paketdienst ist kostengünstig, ab einem Bestellwert von 150,-- Euro sogar kostenfrei. Sämtliche gängigen Zahlungswege sind dabei möglich, von der Sofortüberweisung über PayPal bis zum Rechnungskauf.

Fragen zu Produkten und zur Lieferung beantworten Michael Witgenfeld und sein Team auch per E-Mail. Medicalcorner24 versendet auf Anfrage Datenblätter der Produkte, und ein Newsletter informiert die Kunden zusätzlich zu Fachthemen. Der Bestell-, Beratungs- und Lieferservice von Medicalcorner24 ist inzwischen so gefragt, dass der Online-Bestellservice in fast alle EU-Länder liefert. Vertriebszentren in der Schweiz und in Österreich, in Belgien und den Niederlanden sind in der Planung. Und wer sich in der Nähe von Recklinghausen aufhält, kann seine bestellte Ware auch direkt im Firmensitz in Oer Erkenschwick abholen.


Nähere Informationen und Anmeldung im Internet unter www.medicalcorner24.com oder telefonisch unter 02368 - 69 89 471.

Pressekontakt:

Michael Witgenfeld
Elsa-Brandström-Str. 6
45739 Oer-Erkenschwick
Deutschland
Telefon: 02368 - 69 89 471
E-Mail: presse@medicalcorner24.com