Multizyme Forte enzymatischer Instrumentenreiniger von Dr. Schumacher

Artikel Nr: DSM 00-145-0025-K

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Multizyme Forte enzymatischer Instrumentenreiniger von Dr. Schumacher

Mehr Ansichten

Produktdetails zu enzymatischer Instrumentenreiniger

Multizyme Forte von Dr. Schumacher ist ein besonders materialschonender, pH-neutraler Reiniger zur manuellen Aufbereitung von Endoskopen und Medizin-Instrumenten.

Die hohe Aktivität und Stabilität des Multi-Enzym-Komplexes von Multizyme Forte in Kombination mit hochwirksamen Tensiden gewährleistet eine herausragende Reinigungsleistung mit gleichzeitiger effektiver Prionen-Dekontamination und entfernt wirksam Biofilme und organische Verschmutzungen aller Art. Durch den Multi-Enzym-Komplex werden auch hartnäckige Verschmutzungen durch Mukopolysaccharide wie z.B. Sputum und Cervikalschleim effektiv beseitigt.

Multizyme Forte ist besonders schaumarm und gewähr-leistet somit eine optimale Sichtbarkeit der Instrumente in der Anwendungslösung. Das praktisch geruchsfreie Produkt zeichnet sich durch hohe Materialverträglichkeit und ein hohes Maß an Anwenderfreundlichkeit aus und kann ebenfalls problemlos im Ultraschallbad eingesetzt werden.

Eigenschaften des Instrumentenreinigers

  • herausragende Reinigung durch Multi-Enzym-Komplex
  • besonders hohe und stabile Enzymaktivität
  • zur Prionen-inaktivierenden Aufbereitung

Anwendungsbereiche des Instrumentenreinigers

  • Multizyme Forte eignet sich besonders zur Vorreinigung von thermolabilen und thermostabilen Endoskopen und von medizinischen Instrumenten aller Art. Ideal geeignet zur nicht-fixierenden Vorreinigung von Instrumenten gemäß RKI-Empfehlung sowie zur Prionen-dekontaminierenden Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und medizinischen Instrumenten.

Dosierung und Einwirkzeit des Instrumentenreinigers

  • Reinigung von Instrumenten und Endoskopen
  • Dosierung: 5 - 20 ml/L
  • Temperatur: 15 - 60°C
  • Einwirkzeit: 5 Min.
  • Reinigung von Instrumenten und Deaktivierung von Prionen
  • Dosierung: 15 - 20 ml/L
  • Temperatur: 50 - 65°C
  • Einwirkzeit: 30 Min.