Reflexhammer - Perkussionshammer nach Buck, Trömner ...

Perkussionshammer, Reflexhammer nach Buck, Trömner ...

Der Reflexhammer - auch Perkussionshammer genannt - wird in der medizinischen Diagnostik eingesetzt, um die Körperoberfläche abzuklopfen oder Reflexprüfungen vorzunehmen.

Reflexhammer werden in verschiedenen Ausführungen, Größen und Farben angeboten. Diese bestehen aus hochwertigen, stabilen Materialien und decken den Bedarf von Ärzten und Therapeuten.

Das Sortiment wird stetig erweitert. Für Fragen hierzu stehen wir gern zur Verfügung. Weitere Infos am Ende dieser Seite.

2 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Luxamed Reflexhammer nach Buck, Perkussionshammer, 180 mm, Farbauswahl

    Artikel Nr: LU-M1.121.112-K

    Luxamed Reflexhämmer aus Aluminium mit neurologischer Tastspitze, überzeugen durch geringes Gewicht und bester Gewichtsverteilung.

    Mehr erfahren
    CHF 26.01 inkl. MwSt. CHF 21.86 exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    Verschiedene Varianten verfügbar

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 0.150 kg

  2. Luxamed Reflexhammer nach Trömner, Perkussionshammer, 230 mm, Farbwahl

    Artikel Nr: LU-M1.111.915-K

    Doppelkopf- Reflexhammer nach Trömner in schwerer Ausführung, schwingt gerade und gewährleistet ein verlässliches Reflexmuster.

    Mehr erfahren
    CHF 32.60 inkl. MwSt. CHF 27.39 exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    Verschiedene Varianten verfügbar

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Versandgewicht 0.500 kg

2 Artikel

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge

Der Reflexhammer - medizinisches Werkzeug zur Diagnostik

Ein Reflexhammer ist ein kleines, handliches, medizinisches Werkzeug für den Einsatz in Arztpraxen, Krankenhäusern, Pflegeheimen und Therapieeinrichtungen. In der Regel ist die Form eines jeden Modells nach ihrem Erfinder benannt.

Der Hammer wird beispielsweise zur Perkussion eingesetzt, weswegen er auch Perkussionshammer genannt wird. Dabei wird die Körperoberfläche des Patienten abgeklopft, um das tiefere Gewebe in Schwingungen zu versetzen. Ein Arzt oder entsprechend geschulter Therapeut kann aus den erzeugten Tönen Rückschlüsse auf den Zustand des Gewebes sowie die Lage und Größe der Organe schließen. Häufig findet der Reflexhammer Anwendung bei der Untersuchung des Brustkorbs oder der Lunge.

In der neurologischen Diagnostik dienen die Hämmer dazu, die Eigenreflexe des Körpers zu überprüfen. So wird zum Beispiel durch einen leichten Schlag auf die Sehne unterhalb des Knies der Patellarsehnenreflex getestet.