Willkommen bei Medicalcorner24! Anmelden

Urinalkondom – die Alternative zu Kathetern bei Harninkontinenz

Urinalkondom

Ein Kondomurinal ist ein praktisches Hilfsmittel zur Behandlung von Harninkontinenz bei Männern. Dabei ist sowohl die Funktion als auch die Anwendung sehr simpel und dadurch gut für die Pflege geeignet. Lassen Sie sich umfangreich beraten oder informieren Sie sich über unsere Produkte. Jetzt Urinalkondom kaufen! Weiterlesen…

 

Unsere Urinalkondom

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

  1. behrend-rolltrichter-selbstklebend_17053
    Artikel Nr:BE62325030K

    Der Rolltrichter von Behrend, das praktische Kondom-Urinal aus Latex, ist selbstklebend und in 3 verschiedenen Größen erhältlich.

    Mehr erfahren
    4,25 CHF inkl. MwSt. 3,57 CHF exkl. MwSt.
    zzgl. Versandkosten
    Verschiedene Varianten verfügbar

    Lieferzeit: 3-5 Tage

    Versandgewicht 0.20 kg
    Auf den Wunschzettel

    Nicht auf Lager

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Was ist ein Urinalkondom und wie funktioniert es?

Beinbeutel, der in Verbindung mit einem Urinalkondom bei Harninkontinenz verwendet werden kannBein- und Bettbeutel bieten mit dem passenden Urinalkondom einen zuverlässigen Schutz.

Ein Urinalkondom, oder auch Rolltrichter genannt, ist ein Hilfsmittel für Harninkontinenz bei Männern. Das ableitende Inkontinenzsystem wird meist in der Pflege eingesetzt, aber auch beispielsweise im Tauch- oder Flugsport verwendet. Im Gegensatz zu Harnkathetern können die Urinalkondome ohne ärztlichen Eingriff und somit auch risikofreier verwendet werden. Darüber hinaus sind sie einfacher in der Handhabung.

Das Urinalkondom besteht im Einweggebrauch aus Latex oder Silikon und besitzt an der Spitze eine Öffnung, den Schlauchansatz. Wie der Name schon sagt, wird hier ein Schlauch angeschlossen, der dann den Urin in einen Sammelbeutel leitet. Kondomurinale werden meist 24 Stunden verwendet und dann gewechselt.

Sie sitzen bei richtiger Größe und Anwendung eng, sind dadurch wasserdicht und bieten zusammen mit einem Beinbeutel oder einem Bettbeutel zum Auffangen des Urins einen zuverlässigen und diskreten Schutz.

Verschiedene Arten der Urinalkondome

Die Urinalkondome bestehen entweder aus Latex oder aus Silikon. Dabei eignen sich die Systeme aus Latex eher für einen kurzen Zeitraum, da das Material leichter zu Hautirritationen führen kann. Empfohlen wird eine Tragedauer von bis zu 24 Stunden.

Silikon-Kondomurinale können auch für einen längeren Zeitraum bis zu 48 Stunden verwendet werden. Das Material gilt als besonders hautfreundlich und antiallergen. Außerdem verfügen diese Modelle oft über eine Rücklaufsperre, die verhindern, dass Urin zurückfließt und die Klebeflächen löst.

Einweg- oder Mehrweg Kondomurinale kaufen

Wenn Sie Kondomurinale kaufen möchten, dann können Sie zwischen Modellen für den Einweg- und den Mehrweggebrauch wählen. Die Tragedauer ist abhängig von dem jeweiligen Hauttyp und von der Beschaffenheit des Materials.

Einweg-Urinalkondome sind praktisch und können einfach gewechselt werden. Da es keiner Reinigung bedarf, sind sie besonders in der Pflege gut und flexibel einsetzbar.

Kondomurinale für den Mehrweggebrauch sind eine neue Entwicklung und bestehen aus dickem Silikon. In der Innenseite des Kondoms befindet sich ein Ring, welcher mit einer Handpumpe aufgeblasen wird und somit wasserdicht und eng am Penis sitzt. Dennoch muss für den Penisdurchmesser eine geeignete Größe ausgewählt werden.

Das Harnableitungssystem für Männer mit Inkontinenz kann zwar einfach gereinigt werden, sollte dennoch aus hygienischen Gründen nur für einen einzigen Patienten verwendet werden. Dieser kann das Urinalkondom dann mehrfach über einen längeren Zeitraum verwenden. Die richtige Lösung oder Ausführung finden Sie in unserem Onlineshop. Jetzt Kondomurinal kaufen!

Anlegen und Tragen – was ist zu beachten?

Es gibt selbstklebende Kondomurinale und solche, die nicht gebrauchsfertig sind und erst mit einem speziellen Hautkleber befestigt werden. Die selbstklebenden Modelle verfügen über eine selbsthaftende Klebeschicht an der Innenseite des Kondoms. Die Anwendung ist dadurch sehr einfach und für das eigenständige Anlegen der Patienten geeignet. Der Haftstreifen sorgt für zuverlässigen Halt des Kondoms.

Mit einem Hautkleber hingegen ist es möglich, die Position und die Breite des Klebers selbst festzulegen. Der Hautkleber ist nicht nur wasserbeständig und sorgt für einen idealen Halt auch bei Feuchtigkeit, sondern ist auch noch hautschonend. Es gibt verschiedene Hautkleber aus unterschiedlichen Zusammensetzungen. Dabei variiert die Klebestärke von normal bis stark.

Eine dritte Variante ist das spezielle, doppelseitige Klebeband. Im Vergleich zu dem Hautkleber bietet dieser eine weniger aufwendige und dennoch eine flexible Lösung.

Kondomurinal in Verbindung mit Beinbeutel in VerwendungKondomurinal mit Beinbeutel bei Harninkontinenz – sicher und zuverlässig.

Wechseln und Entfernen des Urinalkondoms

Bei dem Anlegen, Wechseln und Entfernen des Kondomurinals sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Keine Cremes oder rückfettenden Seifen benutzen
  • Nach einem Bad mit dem Anlegen warten
  • Für einen besseren Halt sollte vorher eine Rasur der Peniswurzel und der Umgebung vorgenommen werden

Das Kondomurinal sollte ein- bis zweimal täglich gewechselt werden. Gehen Sie beim Anlegen wie folgt vor:

  1. Platzieren Sie das Kondom auf der Penisspitze. Davor können Sie den Penis mit einer milden Seife und Wasser waschen. Achten Sie hierbei darauf, nicht die Vorhaut zurückzuschieben.
  2. Rollen Sie das Kondom behutsam ab und drücken Sie zum Schluss die Klebefläche leicht an, um den idealen Halt zu gewährleisten. Beachten Sie, dass genügend Platz zwischen der Öffnung und der Penisspitze vorhanden sein sollte.
  3. Bringen Sie den Schlauch des Urinauffangbeutels an der Öffnung des Urinalkondoms an.

Entfernen Sie das Urinalkondom, indem Sie zunächst den Urinbeutel von dem Urinalkondom abtrennen. Lösen Sie dann die Klebefläche mit etwas Wasser und rollen Sie das Kondom vorsichtig Richtung Penisspitze ab.

Urinalkondome von Medicalcorner24 – Ihre Vorteile

Mit unseren Urinalkondomen haben Sie folgende Vorteile:

  • Einfache Anwendung und somit eigenständiges Anlegen möglich
  • Qualitativ hochwertige Produkte
  • Keine Einlagen oder Erwachsenenwindeln mehr nötig
  • Angenehmes, kaum spürbares Tragegefühl
  • Wasserdichtes Umschließen
  • Kein Entstehen von unangenehmen Gerüchen

Finden Sie in unserem Onlineshop das passende Produkt für Ihren Bedarf. Des Weiteren bietet Ihnen Medicalcorner24 flexible Zahlungsmethoden. Entdecken Sie in unserem Onlineshop außerdem weitere Inkontinenzprodukte, wie Urinflaschen und -zubehör und Inkontinenzunterlagen. Die diskrete Alternative zu Einlagen und Kathetern – jetzt Urinalkondom online kaufen!

FAQ zu Kondomurinalen

Kann ein Kondomurinal immer bei Inkontinenz verwendet werden?

Bei sehr leichter Inkontinenz oder Blasenschwäche reichen meist Einlagen oder Windeln für Erwachsene aus. Urinalkondome kaufen Sie am besten, wenn es sich um eine mittlere Inkontinenz handelt. Handelt es sich jedoch um eine sehr starke Inkontinenz, ist ein Blasenkatheter eine weitere Lösung.

Wie wird die passende Größe des Kondomurinals ausgewählt?

Die richtige Größe messen Sie mit einem Maßband ab. Wenn Sie das Kondomurinal anlegen, sollten Sie darauf achten, dass eine Pufferzone an dem Ende mit dem Verbindungsstück besteht. So kann ein optimaler Urinabfluss gewährleistet werden.

Wer darf ein Urinalkondom anlegen?

Kondomurinale sind einfach in der Anwendung. Deswegen können Verwender diese meist selbst anlegen. Da es sich um eine nicht-invasive Maßnahme handelt, können auch Pflegeassistenten ein Urinalkondom anlegen.